Über mich

Ausbildungen:

  • Staatlich anerkannte Kinderpflegerin (1995)
  • Staatlich geprüfte Erzieherin (1999)

Zertifikate:

  • Fachwirtin Kindertageseinrichtung (2006)
  • Fachkraft Bildung und Lernen (2007)
  • Fachkraft für Naturwissenschaft und Technik (2007)
  • Basisqualifizierung Medienkompetenz (2011)
  • Multiplikatorin für Partizipation in Kindertageseinrichtungen (2012)
  • Systemische Prinzipien in der Pädagogik (2013)
  • Pädagogische Fachberaterin für Kindertageseinrichtungen(2017)
  • Seit 2018 Dualer Masterstudiengang in Kindheits- und
    Sozialwisenschaften; z. Zeit schreibe ich an meiner Master Thesis

 

Meine Haltung

Meine Haltung ist geprägt durch ein humanistisches Menschenbild. Nachhaltig prägen meine eigenen beruflichen Erfahrungen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen dieses Bild. Jeder Mensch ist einzigartig. Jeder hat ein Recht auf Freiheit und Gleichberechtigung. Jeder hat das Recht, über sein Leben selbst zu bestimmen. Jeder Mensch ist geprägt durch eine individuelle Persönlichkeit, Besonderheiten und Fähigkeiten.

So auch die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung gegenüber den Kindern, Personensorgeberechtigten, Leitungen & Mitarbeiter-Innen.
Im Prozess und im Dialog miteinander entwickeln sich weitere Ideen, Anregungen, Prozesse und Möglichkeiten.

 

Kooperation

Für Klarheit, zusätzliche Anhaltspunkte und einen fachlichen Austausch ist mir eine qualifizierte Vernetzung sehr wichtig. Ich kann mich durch die Netzwerkarbeit reflektieren und weitere Impulse für meine Arbeit erhalten.

Aktuelle Kooperationspartner sind u.a.:

 

In der Tandem- Moderation arbeite ich, je größer die Einrichtungen, Veranstaltungen oder Teams sind, eng zusammen mit:

Kari Bischof- Schiefelbein, Andreas Schönefeld und Astrid Lorenzen .